Tag des offenen Denkmals: Führungen durch das IG Metall-Gebäude

Veranstaltung

08. September 2018

Das Haus des Deutschen Metallarbeiter-Verbandes entstand von 1929 bis 1930 nach Entwürfen des jüdischen Architekten Erich Mendelsohn. Das Haus gilt als eine Ikone der Architekturmoderne. Seit 2011 hat auch die Architektenkammer Berlin hier ihren Sitz. Am Tag des offenen Denkmals öffnen Architektenkammer Berlin und IG Metall gemeinsam ihre Türen und führen durch das Gebäude. Besonderes Highlight ist in diesem Jahr die Ausstellung "Mendelsohn Transfer". mehr

11 bis 17 Uhr
Führungen durch das Gebäude und die Ausstellung: 11, 13 und 15 Uhr
Ort: IG Metall-Haus/Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin
Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.