Meldungen

Rundschreiben der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen zum Umgang mit Abständen von Solaranlagen zu Brandwänden veröffentlicht

29. November 2022

Am 18. November 2022 wurde das neue Rundschreiben VI BT Nr. 56/2022 – Umgang mit Abständen von Solaranlagen zu Brandwänden nach § 32 Absatz 5 BauO Bln der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen – Oberste Bauaufsicht – veröffentlicht.

mehr

Arbeitskreis Gleichstellung und Diversität gewählt

22. November 2022

Die Vertreterversammlung hat in ihrer 7. Sitzung am 17. November 2022 in geheimer Abstimmung die neuen Mitglieder des Arbeitskreises Gleichstellung und Diversität gewählt. Das Ergebnis der Wahl ist auf der Seite Arbeitskreise veröffentlicht.

mehr

Intelligente Mobilität im Wohnquartier: Architektenkammer Berlin unter den 50 Erstzeichnenden der Charta von VCD

18. November 2022

Der ökologische Verkehrsclub VCD hat die Charta „Intelligente Mobilität im Wohnquartier“ veröffentlicht und legt gemeinsam mit den Unterzeichnern ein klares Bekenntnis dazu ab, klimafreundliche Mobilitätsangebote im Wohnumfeld künftig fest einzuplanen und bereitzustellen. Unter den Erstunterzeichnenden sind: viele Genossenschaften und Wohnungsbaugesellschaften, Kommunen und kommunale Organisationen, Vertretende der Mobilitätsbranche, Architekten- und Ingenieurkammern mit weiteren Organisationen aus Planung und Architektur sowie wissenschaftliche Einrichtungen.

mehr

Mitschnitt verfügbar: Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten“

17. November 2022

Bei der diesjährigen Regionalkonferenz „Inklusiv gestalten“ am 12. September 2022 im Futurium kamen bereits zum 15. Mal Kammermitglieder und Interessierte vor Ort sowie online zusammen. Einig waren sich von Beginn an alle: Wir wollen barrierefrei leben. Wir müssen es sogar. Ab sofort steht ein Mitschnitt der Veranstaltung online zur Verfügung.

mehr

Ausgelobt: Wettbewerb Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis 2023

16. November 2022

Der bdla hat den Deutschen Landschaftsarchitektur-Preis 2023 ausgelobt. Gesucht werden herausragende Beispiele einer sozial und ökologisch orientierten Siedlungs- und Landschaftsentwicklung und zeitgemäßer Freiraumplanung. Vergeben wird ein Erster Preis, Auszeichnungen in bis zu neun Kategorien sowie ein Sonderpreis Klimaanpassung/Klimaschutz. Die Bewerbung ist bis 26. Januar 2023 möglich. weitere Informationen

Wettbewerb- und Vergabedialog – Auftakt zur Verbesserung?

14. November 2022

Am 10. November 2022 referierten und diskutierten freischaffende Architektinnen und Architekten mit Auftraggebenden und Auslobenden, Vergaberechtlern und Verfahrensbetreuenden über fünf Stunden im Wettbewerb- und Vergabedialog. Der Fachdialog zu diesen berufspolitisch wichtigen Themen ist ein Austauschformat, das die Architektenkammer Berlin hierfür erstmals aufgegriffen hatte.

mehr

Berliner Hotline Berufsanerkennung

14. November 2022

Die Berliner Beratungshotline zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse steht internationalen Fachkräften, die in Berlin arbeiten oder arbeiten möchten, zur Verfügung.

mehr

Baustelle Gleichstellung: Buchvorstellung zum WIA-Festival Berlin

10. November 2022

Gemeinsam mit vielen anderen Institutionen, Verbänden und Initiativen aus dem Bereich der Baukultur beteiligte sich die Architektenkammer Berlin im letzten Jahr am Women-in-Architecture Festival 2021, kurz WIA-Festival, um Frauen in der Planung sichtbar zu machen. Nun erscheint eine neue, zusammenfassende Publikation dazu, die am 1. Dezember 2022 um 18 Uhr vorgestellt wird.

mehr

Abmahnwelle Google Fonts

09. November 2022

Derzeit erhalten viele Homepageinhaber, darunter naturgemäß auch zahlreiche Architekturbüros, Post von Anwaltskanzleien oder Privatpersonen, die einen vermeintlichen Datenschutzverstoß wegen des Einsatzes von bestimmten Google Fonts abmahnen und Schadensersatz fordern. Hintergrund ist ein Urteil des Landgericht München.

mehr

Ergebnisse der „Strukturbefragung der Kammermitglieder zur Lage des Berufsstands“ 2022

08. November 2022

Alle zwei Jahre führen die Bundesarchitektenkammer (BAK) und die 16 Architektenkammern der Länder eine bundesweite Befragung zur beruflichen Situation der Kammermitglieder und zur wirtschaftlichen Lage der Büros durch. Befragt werden Angestellte und Beamte ebenso wie Selbstständige. Die Zahlen der Befragung 2022 zeigen den - trotz Coronakrise - wirtschaftlich guten Zustand der Branche im Berichtsjahr 2021.

mehr