Aus- und Fortbildungsprogramm und Anmeldung

Zweimal im Jahr - März und September - bietet die Architektenkammer Berlin ihren Mitgliedern ein umfassendes Angebot an Tagesveranstaltungen, Lehrgängen und Exkursionen zur Fortbildung und für den Erwerb von Zusatzqualifikationen an. Das Programm ist inhaltlich speziell auf die beruflichen Bedürfnisse der Mitglieder zugeschnitten. Mit dem Angebot an über 150 Veranstaltungen erfüllt die Architektenkammer Berlin damit den gesetzlichen Auftrag, die berufliche Aus- und Fortbildung der Mitglieder zu fördern. Seit 2004 existiert eine Kooperation der Architektenkammern Berlin und Brandenburg im Bereich der Fort- und Weiterbildung.

Bildungsprämie

Sie sind erwerbstätig / selbständig und möchten sich fortbilden? Mit der Bildungsprämie übernimmt der Staat die Hälfte der Kosten - bis zu 500 Euro. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Berliner Bildungsurlaubsgesetz

Berliner Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer haben gegenüber ihrem Arbeitgeber Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit für die Teilnahme an anerkannten Veranstaltungen, die der politischen Bildung und/oder beruflichen Weiterbildung dienen. Rechtsgrundlage ist das Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG). Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Bundesweite Fortbildungsangebote

Eine gemeinsame Liste informiert Mitglieder und speziell Hochschulabsolventen über bundesweite Fortbildungsangebote der Architektenkammern.

Teilnahmebedingungen / Anmeldeformular

Informationen zu den Modalitäten für Ihre Teilnahme, wie Anmeldung, Zahlungs- oder Stornierungsbedingungen sowie Ermäßigungen haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Referentinnen und Referenten

Informationen zu unseren Referentinnen und Referenten können Sie dem Dokument rechts entnehmen.