Schulbau im Bestand - Werkbericht

Termin

Dienstag, 17. Mai 2022, 16.00 bis 18.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 3

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Schulbau im Bestand.

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten Einblick in schul- und baufachliche Lösungen bei der Sanierung und Erweiterung von Bestandsschulen.

Inhalt

In diesem Seminar geht es darum, anhand von aktuellen Schulbauprojekten zu vermitteln, welche Herausforderungen bei der Bestandssanierung und Erweiterung im Denkmalschutz zu beachten sind. Einerseits muss das pädagogisch-räumliche Konzept zeitgemäß weiterentwickelt werden, um zukünftigen Bildungsanforderungen zu entsprechen. Andererseits müssen die denkmalpflegerischen Auflagen sowie die baulich-konstruktiven Besonderheiten des Baubestands berücksichtigt werden.

Schwerpunktthemen:
- offener Ganztag
- Digitalisierung
- Inklusion und Barrierefreiheit
- Brandschutz
- Raumluftqualität
- Wirtschaftlichkeit

Referentinnen und Referenten

Prof. Dipl.-Ing. Frank Hausmann, Architekt BDA, Geschäftsführender Gesellschafter Hausmann Architekten GmbH, Aachen, Köln, und Dipl.-Ing. Thomas Wilding, Architekt, Geschäftsführender Gesellschafter kba Architekten und Ingenieure GmbH, Berlin

Gebühr

Mitglieder
25,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
25,00 Euro
Gäste
50,00 Euro
Zur Anmeldung