Flächenberechnung von Hochbauten – Grundlagenseminar

Termin

Dienstag, 9. November 2021, 14.00 bis 18.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 5

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten sowie Ingenieurinnen und Ingenieure, die über Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277 verfügen.

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Themengebiet (Absolventinnen und Absolventen)

Kostenplanung, Wirtschaftlichkeit des Planens und Baues

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen die Grundlagen der Flächenberechnung im Hochbau und verfügen im Anschluss über Methoden zu praxisnahen Plausibilitätsprüfungen von Flächenermittlungen.

Inhalt

Personen, die bauen wollen, haben Anspruch auf verlässliche Angaben zu den Flächen ihres Projektes. Diese entscheiden vielfach über die planerische und/oder kostenseitige Wirtschaftlichkeit des einzelnen Bauvorhabens.

Im Workshop erfahren die Teilnehmenden, wie die entsprechenden Normen und Richtlinien anzuwenden und auszulegen sind. Des Weiteren stellt der Referent Datenbanken von Referenzprojekten zur Plausibilisierung der Flächenermittlungen vor.
Die Teilnehmenden erhalten im Nachgang die Powerpoint-Präsentation als PDF.

Teilnahmevoraussetzung: Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Oliver Wrunsch, MRICS, Architekt, Berlin

Gebühr

Mitglieder
60,00 Euro
Absolventen
60,00 Euro
Gäste
120,00 Euro
Zur Anmeldung