Nachhaltigkeit am Samstag - Nachkriegsarchitektur im Leichtbau - Sanierung einer Typen-Kita

Termin

Samstag, 20. November 2021, 14.00 bis 18.15 Uhr

Unterrichtseinheiten: 5

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Architektinnen und Architekten mit einem Tätigkeitsschwerpunkt Bauen im Bestand.

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über verschiedene Schwerpunkthemen im Rahmen der Sanierung eines spezifischen Gebäudetyps: konstruktive Charakteristik, graue Energie, Schadstoffe, Brandschutz, Wärmeschutz, Gebäudetechnik

Inhalt

Die „Kinderkombination 180“ ist eine bekannte Figur im Ost-Berliner Stadtgrundriss. Der typisierte Stahlbeton-Skelettbau wurde Anfang der 1970er-Jahre in großer Zahl errichtet und ist bis heute in verschiedenen Ausführungen der Sanierung weiterhin in Betrieb. Anhand von drei Sanierungsvorhaben erläutert der Referent, wie bei der Umsetzung unterschiedlicher Anforderungen und räumlicher Konzepte wertvolle Bausubstanz des Bestandes für die Zukunft erhalten und ertüchtigt werden kann.

Inhalte:
Sanierung eines spezifischen Gebäudetyps
- konstruktive Charakteristik
- graue Energie
- Schadstoffe
- Brandschutz
- Wärmeschutz
- Gebäudetechnik


Referenten

Dipl.-Ing. Guntram Jankowski, freischaffender Architekt, werk A architektur, Berlin und weitere Dozenten angefragt

Gebühr

Mitglieder
70,00 Euro
Absolventen
70,00 Euro
Gäste
140,00 Euro
Zur Anmeldung