Barrierefreiheit in der Praxis kompakt - Wohnungsbau

Termin

Montag, 15. November 2021, 16.15 bis 19.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 3

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Architektinnen und Architekten sowie an Verantwortliche im Bereich Projektsteuerung und Projektentwicklung.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind im Anschluss an das Kompaktseminar besser in der Lage, Anforderungen an die Barrierefreiheit zu verstehen, rechtzeitig zu erkennen und umzusetzen. Auf der Grundlage objektivierbarer Standards haben sie mehr Rechtssicherheit erlangt und anhand von konkreten Beispielen und Praxishinweisen Einblicke in Genehmigungsverfahren gewonnen.

Inhalt

Die Veranstaltung vermittelt komprimiert Hintergrund- und Anwendungswissen für die praktische Umsetzung in der Planung von Wohnbauten hinsichtlich der Anforderungen an die Barrierefreiheit.

Inhalte:
- Überblick über bauordnungsrechtliche Anforderungen
- Verständnis für sinnhafte Anwendung von Vorschriften und Normen
- sinnvolle Einordnung in den Planungsprozess




Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Michael Reichenbach, freischaffender Architekt, ö.b.u.v. Sachverständiger für Barrierefreie Bauplanung und Umfeldgestaltung, Berlin

Gebühr

Mitglieder
60,00 Euro
Absolventen
60,00 Euro
Gäste
120,00 Euro
Zur Anmeldung