Waldhaus Pankow

Wohnen Nachhaltiges Bauen Nachverdichtung 2019

Söllner Wagner Architekten PartG mbB


Neubau eines Einfamilienhauses in Holzständerbauweise. Der Zweigeschosser mit flachem Atelieranbau zum Garten entstand auf einem mit hohen Tannen bestandenen Grundstück. Der Baumbestand bestimmte die Ausrichtung des Hauses. Sein Südgiebel wendet sich der Straße zu. In Form und Aufteilung fast archetypisch, hebt sich der Neubau in Farbe und Material klar von den Nachbarhäusern ab, die meist aus den 1930er-Jahren stammen. Das Haus ist mit anthrazit lasiertem Lärchenholz verkleidet. Im Erdgeschoss liegt der halboffene Wohnbereich; im Obergeschoss sorgen geschlossene Räume für Privatheit. Das Haus im KfW-70-Standard ist – ohne Folien im Wandaufbau – mit Holzfasern gedämmt. Die dreifach isolierverglasten Holzfenster, die sich nach außen öffnen, wurden eigens für das Projekt entwickelt.

Waldhaus Pankow

Wackenbergstraße 55
13156 Berlinn

Söllner Wagner Architekten PartG mbB

Bauherr/Bauherrin

privat

Projektdaten

BGF 225 m²
BRI 866 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.