Firmengebäude Flexim

Büro, Handel & Gewerbe Nachhaltiges Bauen 2019

ZRS Architekten Gesellschaft von Architekten mbH


Neubau für ein Unternehmen, das Ultraschall-Durchflussmessgeräte herstellt. Der Firmensitz lässt sich um weitere Karrees auf 45.000 Quadratmeter erweitern. Das Hofkonzept mit flexiblen Räumen und Gemeinschaftszonen folgt den Geschäftsabläufen. Das Gebäude ist ein Holz-Beton-Hybrid: Aus Stahlbeton sind das Souterrain sowie die Erschließungskerne, Stützen und Unterzüge in den drei Geschossen darüber. Die Deckenplatten sind als Holz-Beton-Verbunddecke ausgearbeitet. Das oberste Geschoss ist – abgesehen von den Erschließungskernen – eine Holzkonstruktion. Gleiches gilt für die diffusionsoffene und klimaaktive Gebäudehülle. Sie sorgt mit Glas-, Verschattungs- und Nachtauskühlungselementen das ganze Jahr über für angenehmes Klima bei geringem Energiebedarf. Weil zudem regenerative Energiequellen (Abwärme aus kommunalem Abwasser, Wärmepumpe, Kollektor und Fotovoltaik) genutzt werden, unterschreitet der Bau die EnEV-Vorgaben um 30 Prozent.

Firmengebäude Flexim

Boxberger Straße 4
12681 Berlin

ZRS Architekten Gesellschaft von Architekten mbH

Bauherrin

Flexim GmbH

Projektdaten

BGF 13.700 m²
BRI 52.800 m³

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.