da! Architektur in und aus Berlin — 2018

Meixi Urban Helix

KSP Jürgen Engel Architekten


Neubau eines Aussichtsbauwerks. Die Helix entstand auf einer großen Insel im Meixi-See. Das 40 Hektar große künstliche Gewässer ist Mittelpunkt der Meixi International New City, einem 38 Quadratkilometer großen Stadtentwicklungsprojekt der schnell wachsenden Millionenstadt. Die Bauskulptur ist Endpunkt einer Grünachse, die vom Zentrum hierherführt. Eine sechs Meter breite begehbare Rampe windet sich bis auf 30 Meter Höhe. Oben bietet sich ein Panoramablick auf den See und die Neubauten und Baustellen ringsum. Eine gegenläufige äußere Spirale führt die Besucherinnen und Besucher wieder nach unten. Im Sockelbau sind Cafés, Ausstellungsflächen und ein Info-Point untergebracht. Der wie ein Amphitheater mit Sitzstufen gestaltete Platz vor der Helix eignet sich für Freiluftveranstaltungen.

Meixi Urban Helix

Huanhu Road
Changsha
(China)

KSP Jürgen Engel Architekten

Bauherrin

Stadt Changsha

Projektdaten

Höhe 30 m
Durchmesser 88 m

      

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.