update 2013 – Wohnung D Berlin

Wohnen — 2015

hildebrandt.lay.architekten


Umbau, Modernisierung und Innenausbau einer Gründerzeitwohnung. Um den typischen Berliner Wohnungsgrundriss heutigen Wohnansprüchen anzupassen, wurde das Berliner Zimmer, das im Zentrum der Wohnung liegt, zur Wohnküche mit freistehendem Küchenblock und Essbereich ausgebaut. Der Bereich im Seitenflügel wurde komplett entkernt. Eine mauve-farbene Box mit zwei Duschbädern für Bewohner und Gäste und mit Schrankeinbauten gliedert ihn neu. Wo vorher die Küche war, entstand ein Schlafkabinett mit integrierter Badewanne. Maßgefertigte Einbauten bereinigen bisherige Nischen, integrieren den Stauraum in den Bestand und sorgen für eine ruhigere Optik der Räume. Zugleich erlauben sie es, durch ein Hochbett das Arbeitszimmer als Gästezimmer zu nutzen.

update 2013 – Wohnung D

Berlin-Charlottenburg

hildebrandt.lay.architekten

Bauherr

privat

Projektdaten

BGF: 145 m² 
BRI: 580 m³