Gestapelte Reihenhäuser

Wohnen — 2010

Dipl.-Ing. Michael Müller


Neubau zweier Wohnhäuser für vier Familien. Das Doppelhaus stapelt je zwei zweigeschossige Einheiten übereinander. So gelingt es, die Höhe der anschließenden Gründerzeitbauten aufzunehmen und doch vier Einheiten zu schaffen, deren Qualitäten einem Reihenhaus nahekommen – als innerstädtische Alternative zum Haus im Grünen. Die unteren Einheiten haben einen Garten zum Hof, die oberen beiden jeweils eine 50 Quadratmeter große Dachterrasse. Im Erdgeschoss bilden die Räume der unteren Einheiten ein Kontinuum. Zur Straße hin liegt eine offene Küche mit Essplatz, an die sich der tiefer liegende Wohnraum und der Garten anschließen. Bad und Schlafräume liegen darüber. Die oberen Einheiten kehren diese Schichtung um, weil hier der Garten aufs Dach verlagert ist. Zwei seitliche Treppen erschließen die oberen Einheiten. So erhält jede der vier Wohnungen einen individuellen Eingang im Erdgeschoss.

Gestapelte Reihenhäuser

Mahlerstraße 40
13088 Berlin

Dipl.-Ing. Michael Müller

Bauherr

Baugemeinschaft Mahlerstraße 40 GbR

Projektdaten

BGF: 1.060 m²
BRI: 3.360 m³