Gemeinsames Bildungszentrum des Landes Brandenburg Haus 5

Gesundheit, Freizeit & Soziales — 2007

Numrich, Albrecht, Klumpp


Umbau eines Plattenbaus aus den späten siebziger Jahren zum Apartmenthaus des Bildungszentrums. L-förmige Elemente ersetzen die früheren horizontalen Fensterbänder. Sie bestehen aus einem hinter einer grün verglasten Brüstung zurückversetzten französischen Fenster und einer mit der Fassade bündigen, festverglasten Fläche. Der geschoßweise Wechsel der L-Form und der Einsatz von fünf verschiedenen Grüntönen beim Brüstungsglas verleihen der Fassade ein abwechslungsreiches Bild. Der Haupteingang erhielt eine neue Außentreppe aus Betonfertigteilen mit integrierten Sitzstufen. Im Innern reihen sich die Zimmer zu beiden Seiten der Mittelflure. Ein an der Wand installiertes Möbel kombiniert in jedem Zimmer Kommode, Ablage-/ Sitzfläche und Schreibtisch. Die neuen, grünen Badezimmer-Boxen erhalten durch einen opak verglasten Fensterschlitz Tageslicht und indirektes Licht aus Deckenschlitzen über Dusche und Waschbecken.

Gemeinsames Bildungszentrum des Landes Brandenburg 

Haus 5
Schillerstraße 6
15711 Königs Wusterhausen

Numrich, Albrecht, Klumpp

Bauherr

Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen

Projektdaten

Nutzfläche: 2.727 m²
BRI: 13.312 m³
Baukosten: 1.135 EUR/m²