Außenanlagen Geschäftshaus

Freiraum — 2007

LA.BAR Landschaftsarchitekten


Das Projekt gestaltet die Außenanlagen des Geschäftshauses nahe der Gedächtniskirche auf vier horizontalen und einer vertikalen Ebene: Das Dach wurde extensiv begrünt, ein Atriumhof im 3. Obergeschoß mit Streifenbeeten und schirmförmig geschnittenen Zierapfelbäumen in Stahltrögen gestaltet. In Sitzelementen aus Stahl mit Thermoholzauflage sind Strahler integriert, die die Schotterstreifen beleuchten. Der Rahmen des Atriumhofs ist mit Travertin gepflastert. Ein Stockwerk tiefer liegt zum Hof eine intensiv begrünte Dachterrasse, von der man auf eine Brandwand blickt. Diese Wand wurde mit einem Zitat Franz Hessels typographisch gestaltet. Weitere zwei Ebenen tiefer liegt zu ebener Erde der schattige Gartenhof. Sein Bambushain an der Brandwand wird von Ahornbäumen gerahmt. Vor der Gartenmauer zum benachbarten Parkplatz stehen Steinbänke in einem Schotterbeet. Ein wassergebundener Weg entlang der Fassade dient als Fluchtweg zum Nachbargrundstück.

Außenanlagen Geschäftshaus

Tauentzienstraße 14
10789 Berlin

LA.BAR Landschaftsarchitekten Bornholdt, Amend, Richter

Bauherr

Development Partner Düsseldorf

Projektdaten

Nutzfläche: 1.670 m²
Baukosten: 96 EUR/m²