Bauherrenmanagement

Termin

Donnerstag, 18. April 2024, 9.00 bis 16.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Dieses Seminar wendet sich vor allem an Architektinnen und Architekten, auch der Fachrichtungen Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur. Es kann auch interessant sein für Absolventinnen und Absolventen oder Fachleute der Planung.

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Themengebiet (Absolventinnen und Absolventen)

Koordination und Überwachung

Lernziel

Dieses Seminar vermittelt den Teilnehmenden Einblicke in ein professionelles Bauherrenmanagement zur gezielten Koordination von Bauherrinnen und Bauherren. Sie wissen im Anschluss auch, wie sie Projektabläufe entsprechend sichern können.

Inhalt

Bauherrinnen und Bauherren sind die entscheidenden Beteiligten bei einem Bauprojekt, maßgeblich für die Definition der Aufgabe und somit für Projektablauf und Projektergebnis. Häufig passiert es, dass sie Entscheidungen gar nicht oder zu spät treffen und bereits getroffene Festlegungen beliebig abändern. All das kann die Abläufe empfindlich stören. Die Verantwortung für die Folgen und den daraus resultierenden Mehraufwand tragen in der Regel die Architektinnen oder Architekten und das gesamte Projektteam. Zur Sicherstellung des Projektablaufs müssen Bauherrinnen und Bauherren über ein geeignetes Bauherrenmanagement auf die eigene Rolle im Projekt vorbereitet sein. Zudem müssen sie im Projektablauf gezielt koordiniert und geführt werden.

Inhalte:
- Bauherr_innen, Grundlagen und Analyse
- Bauherr_innentypen und -ressourcen
- Der bauherrenorientierte Projektprozess
- Rolle, Aufgaben und Pflichten von Bauherr_innen
- Zieldefinition: Was ist der ideale Start ins Projekt?
- standardisierte Workshops für Bauherr_innen
- Entscheidungsmanagement in der Bemusterung und im Entwurf
- Termine und Kosten bauherrengerecht kommunizieren
- Projekt-Handbuch für Bauherr_innen

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Horst W. Keller, Architekt, DERPLUSARCHITEKT., Koblenz

Gebühr

Mitglieder
135,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
135,00 Euro
Gäste
270,00 Euro
Zur Anmeldung