Praxisseminar VOB/B für bauüberwachende Architektinnen und Architekten (Teil 4)
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Mittwoch, 27. März 2019, 17.00 bis 20.15 Uhr (4 UE)

Unterrichtseinheiten: 4

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Architektinnen und Architekten, die Leistungen der Objektüberwachung (Lp 8) ausführen. Das Seminar ist für Absolvent_innen geeignet, Themengebiet: Baurecht.

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen im Anschluss an das Seminar die für die tägliche Baupraxis wichtigen Details verschiedener VOB/B-Bestimmungen und können so Konflikte mit den Baubeteiligten sowie Haftungsfälle vermeiden.

Inhalt

Die genaue Kenntnis der einzelnen Vorschriften der VOB/B ist für bauüberwachende Architektinnen und Architekten in der täglichen Baupraxis unerlässlich. Das Praxisseminar vermittelt anhand aktueller Rechtsprechung die wichtigsten Vorschriften der VOB/B und deren Umsetzung im Bauablauf, insbesondere

1. Sicherungsbürgschaft und Sicherungshypothek
- Sicherungsbürgschaft § 650 e BGB
- Sicherungshypothek § 650 f BGB

2. Stundenlohnvertrag
- Abrechnung Stundenlohnvertrag
- Haftungsfallen Stundenlohnvertrag

3. Durchsetzung von Gewährleistungsansprüchen
- Gewährleistungsansprüche § 13 Abs. 5 VOB/B
- typische Haftungsfallen

Referenten

Bernd R. Neumeier, Rechtsanwalt, SNP Schlawien Rechtsanwälte Partnerschaft mbB, Berlin

Gebühr

Mitglieder
40,00 Euro
Absolventen
40,00 Euro
Gäste
80,00 Euro

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT