Effektives Arbeiten - Prozessoptimierung im Planungsbüro

Termin

Freitag, 30. November 2018, 10.00 bis 17.30 Uhr (8 UE)

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Büroinhaber_innen und Büroleiter_innen, um die Arbeitsabläufe reibungslos zu gestalten, das Arbeitsverhalten individuell zu fördern, die Arbeitsqualität nachhaltig zu verbessern und dabei ökonomisch zu denken.

Die Praxis zeigt, dass die Leistungsfähigkeit eines Architekturbüros unmittelbar durch das Verhalten in der Unternehmensführung beeinflussbar ist. Durch die Beherrschung der einzelnen Prozesse in einer abgestimmten Organisationsstruktur wird der Verlauf aktiv gesteuert.

Durch Steigerung der Leistungsmotivation, Förderung der Eigenverantwortung der Mitarbeiter, Verbesserung der Leistungsqualität, Beschleunigung der Informations- und Entscheidungswege oder auch Erweiterung der Mitarbeiterkompetenzen kann systematisch der Erfolg gesteuert werden – operativ und strategisch. Dies fängt bei der Organisationsstruktur an und hört bei dem Arbeitsverhalten jedes einzelnen Mitarbeiters auf. So sichert eine hohe Arbeitsproduktivität jedem Architekturbüro, wettbewerbsfähig bleiben zu können.

Themen:
- Aufbau- und Ablauforganisationsstrukturen
- Personaleinsatzplanung
- 1 x 1 der Mitarbeiterführung
- effektive Teamarbeit
- Jobprofil „Chef“
- wirtschaftliche Unternehmensführung
- Qualitätssicherung
- Selbst- und Zeitmanagement
- Büro-Stressfaktoren
- Praxisbeispiele
- Erfahrungsaustausch Büroführung

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Kai Haeder, Managementberater & Coach für Architekten und Ingenieure

Gebühr

Mitglieder
95,00 Euro
Absolventen
95,00 Euro
Gäste
180,00 Euro
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.