Die Zahlen fest im Griff – mit EDV-gestützter Kostenplanung

Termin

Samstag, 14. Oktober 2017, 9.30 bis 17.00 Uhr

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Der Workshop wendet sich primär an alle Planenden, die EDV-gestützte Kostenermittlungen bzw. Plausibilitätsprüfungen durchführen wollen.

Lernziel

Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmenden die grundsätzliche Vorgehensweise der Kostenplanung, die entscheidenden Hauptfunktionen des Programms sowie die Inhalte der BKI Datenbank und können den KOSTENplaner somit sicher für eigene fundierte Kostenermittlungen oder Kostenrecherchen in Ihrem Berufsalltag einsetzen.

Mit der Einführung der neuen HOAI hat auch die Kostenplanung nach DIN 276-1:2008-12 einen neuen Stellenwert bekommen. Schnelle und übersichtliche Kostenberechnungen unterstützt der BKI KOSTENplaner mit integrierter Baukostendatenbank von über 2.300 abgerechneten Objekten. Dieser Workshop richtet sich an alle Planenden, die qualitäts- und kostenbewusst planen wollen. Ergänzen Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit den bewährten Verfahren und Kennzahlen von BKI. Der erfahrene Referent unterstützen Sie bei der Eingabe von anschaulichen Praxisbeispielen direkt an Ihrem Laptop.

Inhalte:
- die DIN 276 und ihre Anwendung im BKI KOSTENplaner
- Planungs- und Kostenkennwerte
- Kostenrahmen und -schätzung mit Vergleichsobjekten
- Kostenberechnung mit und ohne Simulation
- Plausibilitätsprüfungen
- Ausdrucke für die Auftraggebenden
- Exportmöglichkeiten

Software-gestützte Praxisübungen:
- Anwendung der wesentlichen Programmfunktionen
- Erstellen verschiedener Kostenpläne mit Formularen nach DIN Kostengruppen
- schneller Zugriff auf BKI BAUKOSTEN von über 2.300 abgerechneten Objekten für die eigene Projektkosten-Ermittlung

Teilnahme-Voraussetzung:
Grundkenntnisse zur DIN 276 und DIN 277.

Sie erhalten eine kostenlose Testversion des BKI KOSTENplaners, die Sie für den Workshop bitte auf Ihrem eigenen Laptop installieren.

Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Oliver Wrunsch, MRICS, Architekt

Gebühr

Mitglieder
75,00 Euro
Absolventen
75,00 Euro
Gäste
150,00 Euro