Grundlagen der digitalen Gebäudemodelle und Informationsprozesse (BIM)
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Donnerstag, 30. November 2017, 17.00 bis 20.00 Uhr

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Grundlagenseminar richtet sich vor allem an freischaffende und angestellte Architektinnen und Architekten – Schwerpunkt LPH 2-6 – mit Projekten jeder Größe. Es ist aber auch interessant für Beschäftigte der öffentlichen Verwaltung, die z.B. Bauherrenaufgaben übernehmen oder Gebäude verwalten.

Lernziel

Dieses Grundlagenseminar unterstützt die Teilnehmenden dabei, eventuell vorhandene Hemmschwellen und Ängste gegenüber diesen relativ neuen Methoden abzubauen. Sie lernen erste Anwendungsmöglichkeiten kennen, die den Zugang vereinfachen. Zugleich schärfen die Teilnehmenden ihren Blick für persönliche Belange und wissen im Anschluss an die Veranstaltung, wie sie sich als Arbeitgebende, Arbeitnehmende oder in der Bauverwaltung der Umstellung nähern können.

Bei der Teilnahme an öffentlichen Veranstaltungen zum Thema und im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen fällt immer wieder auf, wie groß einerseits der Respekt vor dem sagenumwobenen BIM ist, aber auch wie groß andererseits die Unwissenheit darüber ist.

Die Referentin wird daher zunächst in einem praxisbezogenen Vortrag klären, was BIM eigentlich ist, warum wir als Architektinnen oder Architekten damit vielleicht einen Versuch starten sollten und wie das eigentlich „funktioniert“. Der Schwerpunkt liegt dabei bewusst bei der Anwendung in klein- und mittelständischen Unternehmen.

Bei der anschließenden Diskussion können die Teilnehmenden offen gebliebene Fragen klären. Sie bildet zugleich die Grundlage für die anschließenden Übungen.

Inhalte:
- Klärung des Akronyms
- konsistenter Modellaufbau und Informationshaltigkeit
- Anwendungsbereiche in der Planung von Gebäuden
- Anwendungsbereiche in der Ausschreibung von Gebäuden
- neue Rollen und deren Etablierung
- Implementierungsprozess
- Kosten-Nutzen-Abwägung

Referenten

Dipl.-Ing. Ajna Nickau, Architektin

Gebühr

Mitglieder
40,00 Euro
Absolventen
40,00 Euro
Gäste
80,00 Euro

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.