Online-Seminar: Teamführung auf Distanz

Termin

Donnerstag, 11. Juni 2020, 9.30 bis 13.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 4

Ort

Webinar

Lernziel

In diesem Webinar lernen Sie praktische Werkzeuge und Techniken für die Kommunikation und Zusammenarbeit in virtuellen Teams kennen und wie Sie mit den besonderen Herausforderungen, wie Isolation, Distanz und Verlust des Teamfokus umgehen können. Darüber hinaus erhalten Sie die Gelegenheit für einen Austausch mit den anderen Teilnehmern des Webinars, um von deren Erfahrungen zu profitieren und voneinander zu lernen.


Hinweis:
Das Webinar wird für interne Auswertungsprozesse der Architektenkammer aufgezeichnet! Die Aufzeichnung wird nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Sobald Sie dem Webinar beitreten, stimmen Sie der Aufzeichnung automatisch zu.

Technische Voraussetzungen für Ihre Teilnahme an unserer Online-Fortbildung:
1. ein Computerarbeitsplatz mit stabiler Internetverbindung
2. eine Soundkarte, Lautsprecher oder Kopfhörer; alternativ kann der Ton auch über Telefon empfangen werden
3. ein Mikrofon und eine Kamera sind für eine aktive Teilnahme zu empfehlen! - aber nicht zwingend notwendig
4. empfehlenswert ist ein Verbindungstest vor Beginn der Veranstaltung: www.zoom.us/test
5. Wichtig: Wenn Sie für Ihre Registrierung ein Kennwort erhalten, müssen Sie das KENNWORT EINTIPPEN - nicht kopieren und einfügen!

Ihre interaktive Teilnahme durch Fragen und Beiträge während des Webinars ist ausdrücklich erwünscht!


In überregional und international tätigen Planungsbüros zeichnet sich ganz natürlich eine Entwicklung hin zu digitalem, virtuellem Teamwork ab.In Krisenzeiten muss das schnell für alle Büros zur Selbstverständlichkeit werden.

Um ein Team aus der Distanz erfolgreich zu leiten, ist es wichtig, die Komplexität virtueller Teams zu verstehen. Die Teammitglieder arbeiten von ihrem jeweiligen Zuhause aus und müssen trotzdem gut vernetzt bleiben. Dazu braucht es neben einer guten EDV, einer schnellen Internetanbindung und den richtigen Software-Tools besonders Vertrauen, denn gegenseitiges Vertrauen ist die Basis für eine gelingende Teamführung auf Distanz. In einer virtuellen Umgebung ist es noch wichtiger, die Art und Weise wie kommuniziert wird und wie die Zusammenarbeit gelingt, gemeinsam offen zu reflektieren und ständig zu verbessern, um letztendlich nach wie vor gute Ergebnisse zu erzielen.

Inhalte:
- Vertrauen als Basis der Zusammenarbeit
- Motivierende Zusammenarbeit über Distanzen hinweg
- Sicherstellung der Leistungserbringung im virtuellen Team
- Feedback geben - Was tun, wenn‘s schwierig wird?
- Erfahrungsaustausch

Referenten

Heidi Tiedemann, Unternehmensberaterin, TiedenHUB, Hamburg

Gebühr

Mitglieder
70,00 Euro
Absolventen
70,00 Euro
Gäste
140,00 Euro
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.