Quartier Weißensee - größtes Holzbauquartier in Deutschland - 5geschossiger Wohnungsbau mit sozialen Einrichtungen

Termin

Dienstag, 30. April 2019, 16.00 bis 18.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 2

Ort

Treffpunkt: Wendehammer vor Grundschule Moselviertel, Brodenbacher Weg 31, 13088 Berlin

Zielgruppe

Die Führung richtet vor allem an Architektinnen und Architekten sowie Bauingenieurinnen und Bauingenieure, die an Holzbauweise interessiert sind.

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in das Planen und Bauen einer nachhaltigen Siedlung in Berlin-Weißensee. Sie wissen um Holzmassivbauweise und ihre Vorteile sowie um KfW 40 Plus energetisches Konzept.

Am Berliner Stadtrand im Stadtteil Weißensee werden fünf Häuser mit 113 Wohneinheiten im Holzbauweise auf der ehemaligen Erweiterungsfläche des südlich angrenzenden jüdischen Friedhofs fertig gestellt. Die Bebauung bietet mit seiner städtebaulichen Konstellation und Dichte unterschiedliche Begegnungsräume. Als quartiersu?bergreifendes soziales Angebot an die Umgebung entstehen im Quartier ein Schwimmbad, eine Kita, eine Kiezküche und ein Restaurant.

Die Entwurfskonzeption thematisiert das nachhaltige Bauen auf verschiedenen Ebenen, sowohl in der ökologischen wie in der sozialen Qualität. Die Modulbauweise des Holzbaus basiert auf einer in allen Häusern einheitlichen Tragstruktur mit einem Stu?tzensystem und Massivholzdecken. Der so mögliche hohe Vorfertigungsgrad bedingt eine hochwirtschaftliche Bauweise.

Der geringe Wärmebedarf der Häuser erlaubt einen wirtschaftlichen Betrieb und geringe Kosten der technischen Anlagen. Das Gebäude ist im KfW 40 Plus Standard erstellt.

Referenten

Dipl.-Ing. Christoph Deimel, freischaffender Architekt, Deimel Oelschläger Architekten Partnerschaft, Berlin

Gebühr

Mitglieder
15,00 Euro
Absolventen
15,00 Euro
Gäste
30,00 Euro

WARTELISTE
Das Seminar ist aktuell ausgebucht. Sie können sich aber noch für die Warteliste anmelden.
Zur Anmeldung
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.