Praxisseminar VOB/B für bauüberwachende Architektinnen und Architekten (Teil 1)
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Mittwoch, 25. April 2018, 17.00 bis 20.15 Uhr (4 UE)

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Planerinnen und Planer sowie Fachplanerinnen und Fachplaner, die Leistungen der Objektüberwachung (Lp 8) ausführen. Das Seminar ist für Absolvent_innen geeignet, Themengebiet: privates Baurecht.

Lernziel

Die Teilnehmenden kennen im Anschluss an das Seminar die für die tägliche Baupraxis wichtigen Details verschiedener VOB/B-Bestimmungen und können so Konflikte mit den Baubeteiligten sowie Haftungsfälle vermeiden.

Die genaue Kenntnis der einzelnen Vorschriften der VOB/B ist für bauüberwachende Architektinnen und Architekten in der täglichen Baupraxis unerlässlich. Das Praxisseminar vermittelt anhand aktueller Rechtsprechung die wichtigsten Vorschriften der VOB/B und deren Umsetzung im Bauablauf, insbesondere

1. Sperrkonten und Sicherheitseinbehalt
- Haftungsfalle Sperrkonto
- zulässiger Sicherheitseinbehalt nach VOB/B

2. Haftungsfalle Abnahme
- verschiedene Formen der Abnahme
- Vermeidung typischer Fehlerquellen

3. Durchsetzung von Mängeln
- Mängelrüge nach § 4 Nr. 7 VOB/B
- Mängelrüge nach § 13 Nr. 5 VOB/B
- Verjährung von Mängelansprüchen

4. Kündigung des Bauvertrags
- Zulässigkeit von Teilkündigungen
- Haftungsfalle Kündigung


Referenten

Bernd R. Neumeier, Rechtsanwalt

Gebühr

Mitglieder
40,00 Euro
Absolventen
40,00 Euro
Gäste
80,00 Euro

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT