Wrangelstraße 11: Neubau eines Mehrfamilienhauses
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Mittwoch, 14. Juni 2017, 17.00 bis 18.30 Uhr
Treffpunkt
Wrangelstraße 11, 10997 Berlin

Ort

Wrangelstraße 11, 10997 Berlin

Zielgruppe

Die Führung wendet sich an interessierte Kolleginnen und Kollegen. Auch Gäste sind willkommen.

Lernziel

Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in das nachhaltige Planen, Bauen und Betreiben eines Wohnungsbauprojekts in Berlin-Kreuzberg.

"Erfahrungen mit dem nachhaltigen Planen, Bauen und Betreiben" Neubau eines Mehrfamilienhauses mit sechs Wohnungen für eine Bauherrengemeinschaft in Berlin-Kreuzberg.

Das Wohnungsbauprojekt Wrangelstraße 11 befindet sich in zentraler Lage in Berlin-Kreuzberg. Das Haus wurde im Rahmen einer Bauherrengemeinschaft geplant und ausgeführt. Schenk Perfler Architekten haben das Projekt initiiert und waren auch als Bauherrin bzw. Bauherr selbst beteiligt.

Im Haus leben Menschen aller Altersgruppen zwischen 0 und 70 Jahren. Die Grundrisse konnten im Planungsprozess entsprechend der individuellen Bedürfnisse gestaltet werden. Alle Wohnungen sind barrierefrei zugänglich und haben einen großen Südbalkon zur Gartenseite. Außenvorhänge aus Markisenstoff sorgen im Sommer für Schatten und Wärmeschutz in den Räumen und auf dem Balkon. Den Garten und die intensiv begrünte Dachterrasse nutzen die Bewohnerinnen und Bewohner gemeinsam.

Das Gebäude ist im KfW 70 Standard nach EnEV 2009 erstellt und wird mit einem Mini-BHKW beheizt. Der Energiebedarf liegt bei 30,8 kWh/(m2·a).

Referenten

Gebühr

Der Besuch des Seminars ist kostenfrei.

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT