KfW-Effizienzhausstandard und Qualitätssicherung

Termin

Mittwoch, 31. Mai 2017, 9.00 bis 17.00 Uhr - Es haben sich nicht genügend Teilnehmer angemeldet, so dass wir das Seminar leider absagen müssen.

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Projektentwicklerinnen und Projektentwickler, Fachleute der Energieberatung, KfW-Sachverständige, Architektinnen und Architekten, Bauingenieurinnen und Bauingenieure.

Lernziel

Die Teilnehmenden haben im Anschluss an das Seminar ein Problembewusstsein entwickelt, das kritische Problemanalyse, Bewertungsmaßstäbe sowie Handlungsoptionen zum Thema KfW Effizienzhausstandard und Qualitätssicherung umfasst.

Die KfW hat seit 1.4.2016 ihre Effizienzhausstandards neu definiert. Das Effizienzhaus 70 wird im Licht der am 1.1.2016 in Kraft getretenen Verschärfungen der Energieeinsparverordnung im Wohnungsbau entfallen. Hinzu kommt dann das Effizienzhaus 40+. Zudem hat die KfW eine Reihe von Neuerungen beschlossen, die nun auch Förderungen für den Nichtwohnungsbau mit einschließen, was sowohl für private als auch für öffentliche Auftraggebende interessant ist. Hinzu kommen Veröffentlichungen zu den Rechenrandbedingungen (FAQ), die bei den Berechnungen anzuwenden sind. Sie definieren oftmals da, wo das Regelwerk Fragen unbeantwortet lässt, Antworten oder Vorgaben. Diese sollten bekannt sein, da sie sich auch auf das Nachweisergebnis auswirken können.

Inhalte:
- Übersicht der KfW-Förderungen im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau (Neubau/Altbau)
- beispielhafte Vorstellung der seit Juni 2015/2016 geforderten Konzepte:
- Wärmedämm- und Wärmebrückenkonzept
- Dichtheits- und Lüftungskonzept
- Wärmeversorgungskonzept
- Verbesserung des sommerlichen Wärmeschutzes bei Sanierung von Nichtwohngebäuden
- Nachweisbesonderheiten bei KfW-Nachweisen
- Konsequenzen für die Qualitätssicherung während der Ausführung

Referenten

Dipl.-Ing. Stefan Horschler, freischaffender Architekt

Gebühr

Mitglieder
75,00 Euro
Absolventen
75,00 Euro
Gäste
150,00 Euro