Künstliche Intelligenz im Planungs- und Baubereich

Termin

Montag, 22. April 2024, 16.00 bis 19.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 4

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Planenden, die die Grundlagen von generativer künstlicher Intelligenz verstehen und alltagstaugliche Anwendungen kennenlernen möchten.

Lernziel

Die Teilnehmenden lernen konkrete Anwendungsmöglichkeiten von KI im Büroalltag kennen. Und sie werfen gemeinsam mit dem Dozenten einen Blick in die (nicht allzu ferne) Zukunft der künstlichen Intelligenz im Planungs- und Baubereich.

Inhalt

Künstliche Intelligenz ist ein mächtiges Werkzeug, das heute schon viele Lebensbereiche durchdringt. Eins ist sicher: Auch die Arbeit im Planungsbüro wird sich durch KI verändern.

Das Seminar gibt eine Einführung zum aktuellen Stand und dem Potential der öffentlich zugänglichen KI-Tools – von der Textproduktion über die Datenanalyse und Recherche bis hin zu Bild-, Video- und "Architektur"-Produktion.

Inhalte:
– Einführung: KI explodiert gerade. Was bedeutet das für Planende?
– Text-zu-Text-Generatoren: ChatGPT & Co
– Text-zu-Bild-Generatoren: Was können Midjourney, DALL-E und andere?
– Exkurs: Text-zu-Sprache und KI-Tools für Videos
– Text-zu-Architektur-Generatoren: Was jetzt schon möglich ist
– Link-, Podcast- und Video-Tipps

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. Eric Sturm, Berater für digitale Kommunikation, Hagen im Bremischen

Gebühr

Mitglieder
80,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
80,00 Euro
Gäste
160,00 Euro

WARTELISTE
Das Seminar ist aktuell ausgebucht. Sie können sich aber noch für die Warteliste anmelden.
Zur Anmeldung