Bauwende_konkret: Digitale Prozesse bei der Bauwende nutzen

Termin

Mittwoch, 19. Juni 2024, 16.00 bis 19.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 4

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Architektinnen und Architekten, Ingenieure und Ingenieurinnen, Planerinnen und Planer, die bestehende bzw. neue Gebäude nachhaltig planen und bauen wollen. Er ist aber auch interessant für Auftraggebende sowie Absolventinnen und Absolventen mit BIM-Grundkenntnissen (mind. 6 Monate Büro- bzw. Verwaltungserfahrung im Hochbau).

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Themengebiet (Absolventinnen und Absolventen)

Koordination und Überwachung

Lernziel

Bei den zunehmenden und komplexer werdenden Herausforderungen (Ineffizienz, Demographie, Klimawandel, Ressourcenmangel und Verschwendung, etc.), mit denen es die Planenden künftig verstärkt zu tun bekommen, werden digitale Methoden von zentraler Bedeutung sein. Sie bieten in ihrer Gesamtheit die einzigen Ansätze, die das Potential haben, signifikante Veränderungen in kurzer Zeit herbeizuführen. Am Ende des Seminars kennen die Teilnehmenden die aktuell einsetzbaren Möglichkeiten BIM basierte Materialdokumentation von Bauwerken vornehmen zu können, welche Bedeutung einer solchen Dokumentation in Zukunft dem nachhalten Bauen zukommt und welche Defizite sowie Forschungsbedarfe noch bestehen.

Inhalt

Der Workshop betrachtet digital basierte Materialdokumentationen mit Schwerpunkt BIM, um die Bauwende im Bereich des zirkulären Bauens voranzubringen.


Weitere Module aus der Reihe Bauwende_konkret in diesem Seminarhalbjahr:

Integrales Planen und Denken als Schlüsselqualifikation des nachhaltigen Planens und Bauens
Montag, 18. März 2024, 17.00 bis 20.30 Uhr
http://www.ak-berlin.de/service/aus-und-fortbildung/fortbildungskalender/seminar/W24-1-112.html

Materialgerechter Umgang mit nachwachsenden bzw. ressourcenschonenden Baustoffen im Entwurf
Mittwoch, 5. Juni 2024, 16.00 bis 19.30 Uhr
http://www.ak-berlin.de/service/aus-und-fortbildung/fortbildungskalender/seminar/W24-1-113.html

Ökologisch-ökonomische Zielbetrachtung: Bestandsertüchtigung versus Abriss/Neubau
Mittwoch, 26. Juni 2024, 16.00 bis 19.30 Uhr
http://www.ak-berlin.de/service/aus-und-fortbildung/fortbildungskalender/seminar/W24-1-101.html

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Arne Löper, Architekt und Vorstandsmitglied BIM Allianz, Berlin, Dipl.-Ing. Jeroen Meissner, Architekt, Partner und Partner, Berlin, und Diana Schaffrannek, B. Arch., Architektin, David Chipperfield Architects, Berlin

Gebühr

Mitglieder
80,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
80,00 Euro
Gäste
160,00 Euro
Zur Anmeldung