Besser bilanzieren: Berliner Eingriffsregelung Modul 4 – Schnittstelle Waldleitfaden

Termin

Mittwoch, 10. April 2024, 9.00 bis 13.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 5

Ort

Online-Seminar

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Landschaftsplanerinnen und Landschaftsplaner sowie Landschaftsarchitektinnen und Landschaftsarchitekten in Planungsbüros und der Berliner Verwaltung.

Fortbildung für Absolventinnen und Absolventen als Eintragungsvoraussetzung gemäß §14 Fortbildungs- und Praktikumsordnung AKB geeignet.

Themengebiet (Absolventinnen und Absolventen)

Öffentliches Baurecht

Lernziel

Im Anschluss an das Seminar haben die Teilnehmenden einen Überblick über die Schnittstelle Waldleitfaden bei der Bewertung und Bilanzierung von Eingriffen im Land Berlin erhalten. Zudem können sie eigene Eingriffs- und Ausgleichsgutachten mit Waldanteil erstellen beziehungsweise diese von Dritten besser prüfen.

Inhalt

Unter der Agenda „Besser bilanzieren“ wendet sich die Veranstaltungsreihe dem Berliner Leitfaden zur Bewertung und Bilanzierung von Eingriffen im Land Berlin zu.
Gegenstand des Moduls 4 ist die Schnittstelle Waldleitfaden.

Inhalte sind:
- Erläuterung Aufbau
- Erläuterung Schnittstellen
- Waldausgleich
- Ermittlung Walderhaltungsabgabe
- Veranschaulichung durch Fallbeispiele

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. Britta Deiwick, Garten- und Landschaftsarchitektin, Berlin

Gebühr

Mitglieder
90,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
90,00 Euro
Gäste
180,00 Euro
Zur Anmeldung