Fahrrad-Streifzug zur ökologischen Vielfalt auf dem Tempelhofer Feld
DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT

Termin

Freitag, 19. April 2024, 17.00 bis 19.00 Uhr

Unterrichtseinheiten: 2

Ort

Treffpunkt: am roten Info-Pavillon auf dem Tempelhofer Feld, ca. 350 m geradeaus vom Haupteingang Columbiadamm, 10965 Berlin (GPS-Koordinaten: 52.479673345704406, 13.405049070733654)

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten, die die vielfältigen ökologischen Besonderheiten des Tempelhofer Feldes und damit dessen Bedeutung als eine unbebaute innerstädtische Offenfläche kennenlernen wollen.

Lernziel

Im Anschluss an das Seminar kennen die Teilnehmenden die stadtökologische Bedeutung des Tempelhofer Feldes.

Inhalt

Auf einem Streifzug mit dem Fahrrad übers Tempelhofer Feld erkunden die Teilnehmenden historische Besonderheiten, botanische und faunistische Lebensräume sowie aktuelle Entwicklungen auf Berlins größter Freifläche. Dabei erläutert der Referent einzelne Bereiche und naturschutzrelevante Biotope und informiert über die vielfältigen ökologischen Besonderheiten. Dazu zählen etwa die Beweidung mit Schafen, die Brutgebiete seltener Vogelarten sowie das ausgeklügelte Mahdregime. Die Teilnehmenden lernen naturkundliche Besonderheiten sowie Wechselwirkungen zwischen Nutztieren, Wildtieren und der ansässigen Vegetation kennen. Die Führung spannt auch den großen Bogen zur stadtökologischen Bedeutung großer unbebauter Offenflächen.

Hinweis: Für die Teilnahme ist ein eigenes Fahrrad sowie wetterangepasste Kleidung (Regen-/Windschutz) notwendig.

Bei starkem Regen oder Wind behält sich der Veranstalter vor, die Führung abzusagen.

Dies ist eine Veranstaltung des Campus Stadt Natur der Grün Berlin GmbH.
Offizielle Website des Campus Stadt Natur: campus-stadt-natur.de

Die Führung ist kostenfrei. Für die Teilnahme ist jedoch eine Anmeldung erforderlich.

Referentinnen und Referenten

Dipl.-Ing. (FH) Detlev Dahlmann, selbstständiger Gartengestalter und Landschaftsgärtner, Berlin – eine Veranstaltung des Campus Stadt Natur der Grün Berlin GmbH

Gebühr

Der Besuch des Seminars ist kostenfrei.

DAS SEMINAR IST AUSGEBUCHT