Materialstrategien für die Innenraumgestaltung

Termin

Montag, 24. April 2023, 10.00 bis 17.30 Uhr

Unterrichtseinheiten: 8

Diese Fortbildung ist gemäß § 10 Absatz 1 Satz 3 des Berliner Bildungszeitgesetzes als Bildungsveranstaltung anerkannt (gültig bis zum 24.04.2025).

Ort

Architektenkammer Berlin, Alte Jakobstraße 149, 10969 Berlin

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vor allem an Fachleute aus Gestaltung und Planung, die im Innenausbau tätig sind.

Lernziel

Die Teilnehmenden sind im Anschluss an die Veranstaltung für Fragen der Innenraumgestaltung in Bezug auf Wohlbefinden und Nachhaltigkeit sensibilisiert. Sie haben hilfreiche Handlungsanweisungen für die unterschiedlichen Leistungsphasen erhalten.

Inhalt

Der intelligente Einsatz von Materialien im Innenraum umfasst komplexe Themenfelder, die bei der Gestaltung und Planung von Innenräumen integriert werden sollten: Analyse des Bestands und der Wiederverwertung, Qualität nach Anforderung der Handlung, Wohlbefinden und Atmosphäre.

Die Teilnehmenden erhalten anhand des Buches „Material und Oberflächen: Handbuch und Planungshilfe“ (von Carsten Wiewiorra und Anna Tscherch) eine Übersicht, bei der die Thematik pars pro toto behandelt wird. Sie erfahren auch, wie konkrete Nachhaltigkeitssapekte in jedem Planungsstadium realisiert werden können. Anschauliche Fallbeispiele und Übungsphasen stellen einen unmittelbaren Bezug zur Praxis her.

Inhalte:
- Analyse des Bestands
- Nachhaltigkeitsaspekte in unterschiedlichen Planungsphasen
- Qualität nach Anforderung der Handlung, Wohlbefinden und Atmosphäre
- Überblick anhand des Buches „Material und Oberflächen: Handbuch und Planungshilfe“ (Carsten Wiewiorra und Anna Tscherch)

Referentinnen und Referenten

Prof. Dipl.-Ing. Carsten Wiewiorra, Architekt und Innenarchitekt, Berlin

Gebühr

Mitglieder
135,00 Euro
Absolventinnen und Absolventen
135,00 Euro
Gäste
270,00 Euro
Zur Anmeldung