05. September 2017

Weiterbildungsmöglichkeit "Licht und Beleuchtung" ab Herbst 2017

In Kooperation mit dem Institut für betriebliche Bildungsforschung ibbf und der Elektro-Innung Berlin bietet die Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG) ab Herbst 2017 in Berlin das Weiterbildungsprogramm "Licht und Beleuchtung" an.

In Kooperation mit dem Institut für betriebliche Bildungsforschung ibbf und der Elektro-Innung Berlin bietet die Deutsche Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG) ab Herbst 2017 in Berlin das Weiterbildungsprogramm "Licht und Beleuchtung" im Themenfeld Energieeffizienz-Technolgien an. Berliner Unternehmen, die ihren Mitarbeitern die Teilnahme ermöglichen, werden vom Land Berlin in Abhängigkeit zur Unternehmensgröße mit bis zu 70 Prozent des Netto-Teilnehmerbetrags gefördert. 

Die ibbf geförderte Weiterbildung besteht aus drei Bausteinen. Sie gliedern sich in "Grundlagen der Lichttechnik", "Planung, Betrieb & Sanierung von Außenbeleuchtung" sowie "Planung, Betrieb & Sanierung von Innenbeleuchtung". Jeder Baustein umfasst ein betriebliches Lernprojekt. Die Weiterbildung "Grundlagen der Lichttechnik" startet jeweils im September und Dezember 2017. Die Aufbaumodule können ergänzend im Rahmen des Förderprojektes gebucht werden.

Unter www.weiterbildungssystem-energietechnik.de finden Sie weitere Informationen sowie einen aktuellen Flyer der Deutschen Lichttechnischen Gesellschaft e.V.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.