Viertes Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin beschlossen

Berufspraxis 2018

Das Abgeordnetenhaus Berlin hat in seiner Plenarsitzung am 9. April 2018 das Vierte Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin beschlossen. Die novellierte Bauordnung ist am 20. April 2018 mit Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin in Kraft getreten.

Das Abgeordnetenhaus Berlin hat in seiner Plenarsitzung am 9. April 2018 das vierte Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin beschlossen. Die novellierte Bauordnung ist am 20. April 2018 mit Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt für Berlin in Kraft getreten. Mit der Novellierung wird vorrangig die Anpassung an die Musterbauordnung in Bezug auf das EU-Bauproduktenrecht vollzogen. Die Vorlage – zur Beschlussfassung – Drucksache 18/0011 Viertes Gesetz zur Änderung der Bauordnung für Berlin finden Sie hier. Ein Link zur novellierten Bauordnung folgt in Kürze.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.