18. Dezember 2019

UIA Golden Cubes Awards 2020 ausgelobt

Die Architektenkammer Berlin bewirbt sich zusammen mit den Architektenkammern Sachsen-Anhalt und Brandenburg um den internationalen Preis „Golden Cubes Awards“.

Der „Golden Cubes Awards“ zeichnet herausragende Projekte und Aktionen in der Architekturvermittlung an Kinder und Jugendliche aus. Auslober ist das Arbeitsprogramm „Architecture and Children“ des Weltverbandes der Architekten (UIA). Der Preis wird in vier Kategorien vergeben – Schulen, Institutionen, Printmedien und audio-visuelle Medien. Die drei Länderkammern Berlin, Sachsen-Anhalt und Brandenburg bewerben sich mit ihrem gemeinsamen Projekt „Mein Bauhaus – Meine Moderne“ um den Preis in der Kategorie Institutionen.

Weitere Projekte aus Berlin sind willkommen! Eingereicht werden können Beiträge, die entweder laufende Aktivitäten betreffen oder sich auf Aktivitäten beziehen, die in der Zeit zwischen September 2017 und der (internationalen) Einreichungsfrist 15. März 2020 stattgefunden haben, erarbeitet bzw. publiziert wurden.

Die Bundesarchitektenkammer sammelt die Bewerbungen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.