TIBES STIPENDIUM 2018/2019 ausgelobt

Architekturpreise — 2018

Der BDA Berlin vergibt zum dritten Mal das mit 5.000 € dotierte TIBES STIPENDIUM und lädt Studierende, Absolvent_innen und Doktorand_innen der Berliner Hochschulen ein, sich mit ihren Projekten für die Förderung zu bewerben. Bewerbung bis 23. April 2018 möglich.

Der BDA Berlin vergibt zum dritten Mal das mit 5.000 € dotierte TIBES STIPENDIUM und lädt Studierende, Absolvent_innen und Doktorand_innen der Berliner Hochschulen ein, sich mit ihren Projekten für die Förderung zu bewerben.

Mit dem Stipendium unterstützt der BDA Berlin die Realisierung von Studienvorhaben im Bereich von Architektur und Bauen, der Architekturvermittlung, der Architekturtheorie und der Architekturgeschichte. Es bietet finanzielle Unterstützung bei der Erarbeitung von spezifischen Entwürfen, empirischen und theoretischen Untersuchungen, Doktorarbeiten und sonstigen architektonischen, architekturtheoretischen oder bauproduktionsbezogenen Arbeiten. Gefördert werden dabei Forschungs- wie auch Weiterqualifizierungsmaßnahmen, darunter Auslandsaufenthalte zur Recherche eines Themenschwerpunktes, die Vervollständigung und der Abschluss einer Prüfungsarbeit durch Veröffentlichung, Ausstellung, Postproduktion und vergleichbare Aktivitäten, sowie Arbeiten auf dem Gebiet der Architektur, für die am Markt keine Vergütung erzielt werden kann.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Absolvent_innen der Berliner Hochschulen, deren Abschluss nicht länger als ein Jahr zurückliegt sowie Doktorand_innen an den Berliner Hochschulen.

Bewerbungsfrist: 23. April 2018

Bewerbungen können in der Geschäftsstelle des BDA Berlin eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Stipendium, zum Bewerbungsverfahren oder der Auswahljury:
Bund Deutscher Architekten, Landesverband Berlin e.V., Tel 030 886 83 206, info/ at /bdaberlin.de, www.bda-berlin.de