19. Juli 2018

„Respekt und Perspektive“ – Bauen im Bestand Preis 2018 ausgelobt

Die db deutsche bauzeitung lobt seit 2014 alle zwei Jahre den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Wettbewerb „Respekt und Perspektive. Bauen im Bestand“ aus.

Die db deutsche bauzeitung lobt seit 2014 alle zwei Jahre den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten Wettbewerb „Respekt und Perspektive. Bauen im Bestand“ aus. Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen beispielhafte und über technisch etablierte Standards hinausgehende Lösungen umgesetzt wurden und die durch herausragende Gestaltqualitäten überzeugen.

Bis zum 12. September 2018 können Fachleute aus Architektur, Innenarchitektur, Bauingenieurwesen Projekte einreichen, die bei Sanierung, Umbau und Erweiterungen sowohl technisch als auch gestalterisch überzeugen. Das Projekt muss in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder im deutschsprachigen Raum errichtet worden sein, wobei die Fertigstellung nicht vor Anfang 2016 liegen darf. Die Preise sowie die Anerkennungen werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung am 10. Dezember 2018 in Stuttgart vergeben. Eine umfangreiche Dokumentation des Wettbewerbs und die Veröffentlichung aller Auszeichnungen erfolgt in der Dezemberausgabe der db deutsche bauzeitung sowie online.

Einsendeschluss: 12. September 2018

Weitere Informationen zur Ausschreibung: www.db-bauzeitung.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.