18. Mai 2020

Mitgliederbefragung 2020

In diesem Jahr führen die Architektenkammern der Länder zum zweiten Mal ge-meinsam mit der Bundesarchitektenkammer und dem Architects‘ Council of Euro-pe (ACE) eine Befragung aller Kammermitglieder zu den Rahmenbedingungen ihrer beruflichen Tätigkeit durch.

In diesem Jahr führen die Architektenkammern der Länder zum zweiten Mal gemeinsam mit der Bundesarchitektenkammer und dem Architects‘ Council of Euro-pe (ACE) eine Befragung aller Kammermitglieder zu den Rahmenbedingungen ihrer beruflichen Tätigkeit durch.


Ziel der Befragung ist die Gewinnung empirisch gesicherter Erkenntnisse zur Tätig-keitsstruktur, zu den Arbeitsbedingungen und der Einkommenssituation selbst-ständig tätiger und abhängig beschäftigter Architektinnen und Architekten, Plane-rinnen und Planer. Die im Rahmen der Befragung erhobenen Daten fließen auf Landes-, auf Bundes- und auf europäischer Ebene in die berufspolitische Arbeit ein. Die Mitwirkung möglichst vieler Kammermitglieder ist daher von essenzieller Bedeutung für eine auf differenzierten und aussagekräftigen Erkenntnissen fu-ßenden Berufspolitik.


Wir möchten Sie herzlich einladen, sich an dieser Befragung zu beteiligen. Die Be-fragung wird vom 4. Mai bis zum 15. Juni 2020 als Online-Befragung durchgeführt. Um den Online-Fragebogen aufzurufen, gehen Sie bitte auf die folgende Webseite und geben dort Ihren persönlichen Zugangscode ein:


www.ak-berlin.architektenbefragung.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.