09. Mai 2019

Jetzt anmelden! Das Programm zum Deutschen Architektentag 2019 ist online

In über 30 Panels, Werkstätten und Workshops spannen mehrere Themen-Räume den Bogen von der Baukultur über den Wohnungsbau bis zur Energiewende und Digitalisierung. Die Anmeldung zum Deutschen Architektentag am 27. September 2019 ist ab sofort möglich.

Wie beeinflussen sich Urbanität und Demokratie? Wie können wir Städte verdichten, den ländlichen Raum stärken und Lebensqualität schaffen? Welche Verantwortung tragen wir als Gestalter? Und was ist gute Planung eigentlich wert? Alle vier Jahre lädt der Berufsstand der Architekt_innen, Innenarchitekt_innen, Landschaftsarchitekt_innen und Stadtplaner_innen die Protagonisten aus Politik, Wirtschaft, Verbänden, Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur ein, um zu diskutieren, neue Handlungsspielräume auszuloten und Flagge zu zeigen für eine lebenswerte gebaute Umwelt.

In über 30 Panels, Werkstätten und Workshops spannen mehrere Themen-Räume den Bogen von der Baukultur über den Wohnungsbau bis zur Energiewende und Digitalisierung. Auch Honorarordnung und Vergaberecht als Pfeiler einer bewährten freiberuflichen Struktur stehen auf dem Programm.

Deutscher Architektentag 2019
27. September 2019

Ort: bcc Berlin Congress Center am Alexanderplatz, Alexanderstraße 11, 10178 Berlin
Anmeldung unter www.deutscher-architektentag.de

Die Architektenkammer Berlin erkennt die Veranstaltung als Fortbildung (8 UE) an. Die Teilnahme kostet 90 Euro, für Studierende ermäßigt 25 Euro.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.