20. Mai 2019

Innovative Vorbilder: Klimaschutzpartner des Jahres 2019 ausgezeichnet

Am 20. Mai 2019 wurden im Rahmen der Berliner Energietage im Ludwig-Erhard-Haus die Preisträger des Wettbewerbs „Klimaschutzpartner des Jahres“ gekürt. Drei von 28 eingereichten Projekten, die in besonders herausragender Weise Energieeffizienz und Klimaschutz umsetzen, gingen als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

Am 20. Mai 2019 wurden im Rahmen der Berliner Energietage im Ludwig-Erhard-Haus die Preisträger des Wettbewerbs „Klimaschutzpartner des Jahres“ gekürt. Drei von 28 eingereichten Projekten, die in besonders herausragender Weise Energieeffizienz und Klimaschutz umsetzen, gingen als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

Der Preis in der Kategorie „Erfolgversprechende innovative Planungen“ ging an die Deimel Oelschläger Architekten Partnerschaft mit dem Projekt „Quartier Wir“ in Berlin-Weißensee. Im Stadtteil Weißensee entsteht ein soziales und nachhaltiges Stadtquartier in Holzbauweise. Mit Schwimmbad und Kita entsteht auch ein quartiersübergreifendes Angebot an die Umgebung.

„Das Quartier 'Wir' in Weißensee überzeugt vor allem durch seinen ganzheitlichen Ansatz. Neben der CO2-freundlichen Verwendung von Holz, als direktem Beitrag zum Klimaschutz, tragen gerade auch der innovative Mix relativ kleiner Individualflächen zugunsten großzügiger Gemeinschaftsangebote, die soziale Mischung und die Mischung der Wohn- und Eigentumsformen, zu einem langfristig nachhaltigen Wohnstandort bei.“, so Christine Edmaier, Präsidentin der Architektenkammer in ihrer Laudatio.

In der Kategorie „Erfolgreich realisierte Projekte“ wurde die Schornsteinfeger Bezirksgruppe Friedrichshain-Kreuzberg für das Projekt „Dienstleistungen CO2-neutral ausführen“ ausgezeichnet. Den Anerkennungspreis für herausragende Projekte öffentlicher Einrichtungen erhielt die Berliner Feuerwehr für das Projekt Hybrides Löschfahrzeug für die Berliner Feuerwehr. Die Preisträger und Kandidaten sind während der Berliner Energietage bis zum 22. Mai 2019 im Rahmen einer Plakatausstellung zu sehen und werden unter www.klimaschutzpartner-berlin.de veröffentlicht.

Das Bündnis „Klimaschutzpartner Berlin“ ist ein Zusammenschluss von Architektenkammer Berlin, Baukammer Berlin, BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V., Handelsverband Berlin-Brandenburg e.V., Handwerkskammer Berlin und IHK Berlin.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.