27. November 2020

E-Rechnung an öffentliche Auftraggeber des Bundes erforderlich

 

 

Rechnungen im Papier- oder PDF-Format werden ab heute zurückgewiesen.

 

Ab dem 27. November 2020 sind Architekten/innen, Innenarchitekten/innen, Landschaftsarchitekten/innen und Stadtplaner/innen, die als Auftragnehmende im Rahmen öffentlicher Aufträge für den Bund und seine Behörden tätig sind, bis auf wenige Ausnahmen zum Versand elektronischer Rechnungen (E-Rechnungen) verpflichtet. Rechnungen im Papier- oder PDF-Format werden ab heute zurückgewiesen.

Weitere Informationen finden Sie hier

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.