14. Mai 2019

Deutscher Nachhaltigkeitspreis Architektur: Einreichungen bis 7. Juni 2019

Noch bis zum 7. Juni 2019 können sich Bauherren, Architektinnen und Architekten sowie Nutzerinnen und Nutzer mit ihren fertig gestellten Projekten mit Standort in Deutschland um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur bewerben.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis Architektur zeichnet herausragende und beispielhafte architektonische Leistungen aus, deren Qualität sich über die Nachhaltigkeit hinaus insbesondere in einem hohen ästhetischen Anspruch sowie in innovativen Lösungsansätzen zeigt. Noch bis zum 7. Juni 2019 können sich Bauherren, Architektinnen und Architekten sowie Nutzerinnen und Nutzer fertig gestellter Gebäude in Deutschland um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis Architektur bewerben. Gesucht werden sowohl Neubauten als auch Bestandsbauten oder Umbaumaßnahmen, die nicht älter als 5 Jahre sind.

Ins Leben gerufen hat den Preis die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen – DGNB e.V., unterstützt wird die Auszeichnung durch die Bundesarchitektenkammer, den Bund Deutscher Architekten und die Bundesstiftung Baukultur.

Bewerbungsfrist: 7. Juni 2019
Preisverleihung: 22. November 2019 im MARITIM Hotel Düsseldorf

Weitere Informationen finden Sie unter www.nachhaltigkeitspreis.de

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.