21. Februar 2018

Aufruf zur Teilnahme: Statements zum architektonischen Potential neuer Netze für die Stadt gesucht

Die BDA Galerie lädt zum Mitwirken an der Ausstellung Infrastruktur. 40/40 ein. Mit der Schau setzt der Berliner Landesverband des Bundes Deutscher Architekten seine 2010 initiierte Reihe Vierzigaufvierzig zu aktuellen Themen der Architektur- und Städtebaudiskussion fort. Kolleginnen und Kollegen sind aufgerufen, ihre Positionen zur baulichen Entwicklung der Stadt skizzenhaft zu formulieren und zur Diskussion zu stellen.

Die BDA Galerie lädt zum Mitwirken an der Ausstellung Infrastruktur. 40/40 ein. Mit der Schau setzt der Berliner Landesverband des Bundes Deutscher Architekten seine 2010 initiierte Reihe Vierzigaufvierzig zu aktuellen Themen der Architektur- und Städtebaudiskussion fort. Kolleginnen und Kollegen sind aufgerufen, ihre Positionen zur baulichen Entwicklung der Stadt skizzenhaft zu formulieren und zur Diskussion zu stellen.

Einreichungen sind ab sofort bis zum 22. März 2018, 15 Uhr möglich. Den Aufruf zur Teilnahme mit weiteren Informationen finden Sie unter www.bda-berlin.de

Die eingereichten Statements werden vom 18. April bis 17. Mai 2018 in der BDA Galerie ausgestellt und auf dem Blog des BDA veröffentlicht. Die Vernissage findet am 17. April 2018 um 19 Uhr in der BDA Galerie, Bund Deutscher Architekten BDA, Landesverband Berlin e.V. Mommsenstraße 64, 10629 Berlin, statt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.