da! Architektur in und aus Berlin — 2015

Wohnen Charlotte

Michels Architekturbüro GmbH


Neubau eines Apartmenthauses mit zwei Gewerbeeinheiten und drei Einzelgaragen im Erdgeschoss. Der frei stehende Neungeschosser belegt unweit des Checkpoint Charlie ein Eckgrundstück im Blockraster der Friedrichstadt. Balkone und Erker sind einseitig ausgestellt. Das verleiht der Fassade ihre an Schuppen erinnernde Rhythmik und spitzt die Ecksituation optisch zu. Um die Fassade nicht durch grobe Brüstungen zu stören, kamen filigrane Netze aus Edelstahl zum Einsatz. Die zu den Straßen gelegenen Außenseiten der insgesamt 28 Wohnungen sind raumhoch verglast. Die drei Penthousewohnungen in den obersten beiden Etagen sind als Maisonettes angelegt. Auf ihrer zweiten Ebene – im zurückgestaffelten 8. Obergeschoss – bietet jede von ihnen Raum für eine eigene Sauna. Der Primärenergiebedarf des Hauses liegt bei 35,9 kWh/m²•a.

Wohnen Charlotte

Charlottenstraße 19
10177 Berlin

Michels Architekturbüro GmbH

Bauherr

WI CONCEPT GmbH & Co. KG

Projektdaten

BGF: 2.550 m²
BRI: 10.150 m³

  

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.