Vechtesee Oorde

Stadtplanung — 2013

Roland Poppensieker Architekt BDA


Rahmenplan für ein Wohnquartier am Wasser als Ergebnis eines städtebaulich-landschaftsplanerischen Wettbewerbs von 2009. Neue Wasseradern umrahmen drei Inseln. Sie führen die Insellage der Nordhorner Innenstadt nach Osten fort: Auf einer Landschaftsinsel direkt am Vechtesee entsteht ein Uferpark mit Wiesenhang. Eine Bundesstraße, die zwischen Wällen quer über die Insel verläuft, teilt einen unzugänglichen Biotopbereich ab. Am Ems-Vechte-Kanal ist eine weitere, der Vorstadt Stadtflur vorgelagerte Insel vorgesehen. Dazwischen liegt – im Zentrum des Plangebiets – die größte der neuen Inseln. Zwischen ihr und der östlichen Insel verbindet ein Stadthafen die von Alleen begleiteten Kanäle. Am Südufer des Stadthafens entsteht ein Versorgungszentrum. Bestehende Gehöfte werden teils in die Quartiere, teils in einen Grünzug integriert, der das ganze Areal über die Hauptinsel hinweg von Nord nach Süd durchzieht.

Vechtesee Oorde

Oorder Weg, Lohesch und Umgebung
48531 Nordhorn

Roland Poppensieker Architekt BDA mit Ute Hertling Landschaftsarchitektin

Auftraggeber

Stadt Nordhorn / Amt für Stadtentwicklung

Projektdaten

Plangebiet: 580.000 m²