da! Architektur in und aus Berlin — 2012

Restaurant Spreegold

töpfer.bertuleit.architekten


Innenausbau für ein Restaurant im Erdgeschoss eines denkmalgeschützten Verwaltungsgebäudes. Der Bau von Alfred Grenander aus dem Jahr 1930 liegt unweit des Alexanderplatzes. Bestelltheke und Küche sind in einem kubischen Einbau untergebracht, den auf drei Seiten ein offener Gastraum umgibt. Gestaltung und Möblierung orientieren sich in Farbe und Form am abstrakten Charakter der Industriearchitektur und nehmen mit Eternit und Beton auch industrielle Materialien auf.

Restaurant Spreegold

Rosa-Luxemburg-Straße 2
10178 Berlin

töpfer.bertuleit.architekten

Bauherr

Spreegold GmbH

Projektdaten

Nutzfläche: 250 m²

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.