da! Architektur in und aus Berlin — 2015

Neubau Werk II

Peter W. Schmidt Architekt BDA


Neubau eines Produktions- und Verwaltungskomplexes in einem unlängst erschlossenen Gewerbegebiet. Büros und Kantine sind in einem langen, dreigeschossigen Stahlbetonbau untergebracht. Eine zweischiffige Produktionshalle schließt längsseits an diesen Verwaltungstrakt an. Sie entstand als reine Stahlkonstruktion mit vorgehängten, wärmegedämmten Stahlblechkassettenprofilen. Eine einheitliche Lochblechfassade fasst beide Bauteile zu einem kompakten Ganzen zusammen. Die verglaste Nordfassade der Halle sorgt – ohne Sonneneinstrahlung – für natürliches Licht im Inneren. An der Hallenwestseite öffnen innenliegende Fenster den Blick aus dem Verwaltungstrakt in die Fertigung. An der Südseite der Halle liegen zwei hohe Zufahrtstore, an ihrer Ostseite kann der Komplex später auf ganzer Länge um weitere Hallenmodule erweitert werden, ohne den laufenden Betrieb zu beeinträchtigen.

Werk II

Am Hohen Markstein 4
75177 Pforzheim

Peter W. Schmidt Architekt BDA

Bauherr

HÄHL Walzen GmbH

Projektdaten

BGF: 4.975 m²
BRI: 35.225 m³

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.