da! Architektur in und aus Berlin — 2014

Industrieareal newPark

Arbeitsgemeinschaft FPB / Edmaier


Der Rahmenplan für ein Gewerbegebiet auf ehemaligen Rieselfeldern der Stadt Dortmund geht auf einen eingeladenen Wettbewerb im Jahr 2011 zurück. Das Gelände war lange für den Bau eines Kernkraftwerks vorgesehen. Nun sollen sich hier Industrie- und Gewerbebetriebe der grünen Technologien ansiedeln. Längs einer baumbestandenen Promenade bildet ein Band aus Bauten für Forschung und Verwaltung das Rückgrat des Areals. Sie werden zum Schaufenster der Unternehmen. Zu beiden Seiten des Bandes liegen bis zu 80 Hektar große Industriegrundstücke. Eingebettet sind sie in eine Wald- und Wiesenlandschaft mit einem renaturierten Bachlauf und Rückhaltebecken. Diese Grünareale nehmen fast die Hälfte der Fläche ein. Konzepte zur Mobilität, zur Nutzung erneuerbarer Energien und zur Vernetzung der Betriebe ergänzen die räumliche Planung.

Industrieareal newPark

45711 Datteln

Arbeitsgemeinschaft FPB / Edmaier

Bauherrin

newPark Planungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Projektdaten

Plangebiet: 2.700.000 m²

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.