Habitat Initiative Cabo Delgado

Bildung & Wissenschaft — 2012

Eike Roswag Dipl.-Ing. Architekt BDA


Neubau von elf Vorschulen in zwei Bautypen, die auch als Gemeindehäuser, Kornspeicher, Werkstätten oder – in der kleineren Variante – als Wohnhäuser dienen können. Das Projekt schreibt die lokale Tradition von Naturbauten aus Lehm, Bambus und Palmblättern fort. Schwerpunkt sind konstruktive Maßnahmen wie eine verbesserte Gründung, die Einführung einer Horizontalsperre gegen aufsteigende Feuchtigkeit und der Schutz des Bambus vor Insekten und Pilzen. Die Bauten machen eine dauerhaftere Bauweise anschaulich, die es erlaubt, mit regionalen Mitteln komfortable, gesunde Behausungen zu schaffen. Zugleich sichert sie lokales Einkommen und wirkt einer weiteren Abholzung der einst waldreichen Region entgegen. 40 Handwerker und Helfer aus den Dörfern erlernten beim Bau der elf Häuser die neuen Bauweisen. Folgeprojekte sind im Gange. Ein Qualitätsmanagement- und Schulungssystem (mit illustriertem Handbuch) befinden sich im Aufbau.

Habitat Initiative Cabo Delgado

Region Cabo Delgado
(Mosambik)

Eike Roswag Dipl.-Ing. Architekt BDA

Bauherr

Aga Khan Foundation Mozambique

Projektdaten

BGF: 110 m² (Typ1)
BGF: 72 m² (Typ2)