da! Architektur in und aus Berlin — 2009

Gewürz-Café Pfefferkorn

ATELIER ZAFARI


Das Laden-Café entstand im Souterrain eines denkmalgeschützten Hauses in Prenzlauer Berg. Es ist von der Straße direkt über eine kleine Treppe zugänglich. Alle Wände und Decken sind anthrazit gestrichen, um den Raum dunkel zu halten, das Auge zu beruhigen und die Aufmerksamkeit auf den Geruchssinn zu lenken. Der Fußboden und eine zwei Meter fünfzig lange, freitragende Theke sind in massivem Tauari-Holz gestaltet. Die Theke bestimmt den Eingangsraum und dient als Arbeits-, Verkaufs- und Café-Bar gleichermaßen. Die Waren werden in zwei breiten Wandnischen präsentiert. Im hinteren Raum ziehen sich Regale auf zwei Seiten entlang der Wände. Vor den Metalldosen, in denen die Gewürze gelagert werden, hängen Reagenzgläser mit Geruchs- und Ansichtsproben.

Gewürz-Café Pfefferkorn

Diedenhofer Straße 6
10405 Berlin

ATELIER ZAFARI

Bauherr

Kathrin Zafari

Projektdaten

BGF: 45 m²
Baukosten: 10.000 EUR

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.