Aufseßplatz

Freiraum — 2006

Arge Landschafts Architektur Birgit Hammer und atelier pk


Die Neugestaltung des Stadtplatzes, Ergebnis eines städtebaulichen Wettbewerbes aus dem Jahr 2001, schafft ein klar strukturiertes Ensemble und einen Raum für unterschiedliche Aufenthaltsqualitäten und Nutzungen. Durch die Umgestaltung in den 1970er Jahren entstand ein kleinteiliger, introvertierter »Mikrokosmos«, dem es neue städtebauliche Prägnanz zu verleihen galt. Geprägt wird das neue Bild durch eine großzügige, steinerne Fläche. Sie macht die Dimension des Platzes erlebbar, gibt den vorhandenen Elementen wie Brunnen, U-Bahn-Zugang und Marktnutzung ein neues gemeinsames Plateau.
Bestandsbäume werden mit aufgelockerten Neupflanzungen ergänzt. Über Sitzterrassen steigt der Platz bis zum Baumhain mit Kinderspielplatz leicht an und überwindet so die vorhandenen Höhendifferenzen. Baumreihen entlang der östlichen und westlichen Raumkanten geben dem Platz einen neuen Rahmen. 

Aufseßplatz

90459 Nürnberg

Arge Landschafts Architektur Birgit Hammer und atelier pk

Dipl.-Ing. Birgit Hammer, Freischaffende Landschaftsarchitektin
Dipl.-Ing. Philipp Koch, Freischaffender Architekt

Bauherr

Stadt Nürnberg

Projektdaten

Nutzfläche: 10.500 m²
Baukosten: 260 EUR/m²