da! Architektur in und aus Berlin — 2006

Atelier Brandmeier

Ern Heinzl Architekten


Dreigeschossiger Neubau an der Schnittstelle zwischen städtischer Blockbebauung und vorstädtischer Siedlungsstruktur. Die Planungsvorgaben verlangten eine hoch verdichtete Ausnutzung des Grundstückes und gleichzeitig, den kleinteiligen Siedlungstypus zu wahren. Nach Süden entsteht ein kleiner, intimer Hof, der ganz von den Wänden der Nachbarbebauung eingeschlossen wird. Die farbige Fassade und der Eingang nehmen Gestaltungselemente kleinteiliger Siedlungsstrukturen auf.
Im Inneren bildet das Haus den Arbeitsprozeß der Nutzerin ab: im 2. Obergeschoß das Atelier mit Oberlicht, im 1. Obergeschoß Büro- und Archivräume, im Erdgeschoß Werkstatt und Lager. Das Haus besteht aus einschaligem Mauerwerk und erfüllt alle Anforderungen der aktuellen Wärmeschutzverordnung. Innen und außen ist es mit einer extrem feinen Putzschicht versehen. Die Position der Öffnungen ist auf die Bedürfnisse der Künstlerin ausgerichtet.

Atelier Brandmeier

Gesellschaftstraße 10
13409 Berlin (Reinickendorf)

Ern Heinzl Architekten

Dipl.-Ing. Christiane Ern-Heinzl, Freischaffende Architektin

Bauherr

Prof. Monika Brandmeier

Projektdaten

Nutzfläche: 245 m²
BRI: 1.260 m³
Baukosten: 1.208 EUR/m²

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.