da! Architektur in und aus Berlin — 2013

Arbeiten und Gärtnern in Kreuzberg

raumstar*


Umbau von Büroräumen für eine Strategieagentur. Entstanden sind Arbeits- und Konferenzräume unterschiedlicher Größe – von Nischen für Vier-Augen-Gespräche bis zum teilbaren Besprechungsraum, in dem alle 80 Mitarbeiter Platz finden. Die meisten dieser Räume haben mehrere Funktionen: So kann etwa die Mitarbeiterküche auch genutzt werden, um Workshops vorzubereiten. Unter den vielfältigen Rückzugsmöglichkeiten ist die Dachterrasse zur Spree die augenfälligste. Sie bietet den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Gelegenheit, sich auszuruhen oder konzentriert und ungestört alleine zu arbeiten. Gleichzeitig bauen sie hier Gemüse, Kräuter oder Zierpflanzen an. Die Spielregeln für das Urban Farming definieren die Mitarbeiter selbst. Dabei hat jeder Mitarbeiter – unterstützt von einem professionellen Gärtner – mindestens zwei Korbbeete in Pflege. Die geernteten Produkte finden in der Küche der Agentur Verwendung.

Arbeiten und Gärtnern in Kreuzberg

Falckensteinstraße 49
10997 Berlin

Michael Kloos, Carlos Lara, Daniel Slota, raumstar* 

Bauherr

diffferent GmbH Strategieagentur

Projektdaten

Büro
BGF: 800 m²

Terrasse
BGF: 200 m²

   

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.